GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Datum des Inkrafttretens: 6. November 2017


  1. 1. Ich bin mir darüber bewusst, dass ich als unabhängiger Geschäftspartner („Geschäftspartner“) von Talk Fusion®, Inc. (nachfolgend „Talk Fusion“ oder das „Unternehmen“) dazu berechtigt bin:
    a) gemäß den vorliegenden Geschäftsbedingungen Produkte und Services von Talk Fusion zu verkaufen und diesbezügliche Aufträge zu beschaffen. Ich bin mir darüber bewusst, dass Talk Fusion über das ausschließliche Recht verfügt, von mir eingereichte Aufträge anzunehmen oder abzulehnen.
    b) Personen als Geschäftspartner von Talk Fusion anzumelden.
    c) bei entsprechender Qualifikation Provisionen gemäß dem Provisionsplan von Talk Fusion zu verdienen.
  2. Ich erkläre mich damit einverstanden, den Provisionsplan von Talk Fusion und die Produkte und Services von Talk Fusion wie in der offiziellen Talk Fusion-Literatur angegeben zu präsentieren.
  3. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich als Geschäftspartner von Talk Fusion als selbständiger Unternehmer auftrete und kein Mitarbeiter, Partner, gesetzlicher Vertreter oder Franchisenehmer von Talk Fusion bin. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich alleine für alle von mir getragenen Ausgaben verantwortlich bin, unter anderem für Kosten für Reisen, Mahlzeiten, Unterkunft, Sekretariat, Büro, Ferngespräche und andere Geschäftskosten. ICH BIN MIR DARÜBER BEWUSST, DASS ICH ZU ZWECKEN DER STAATLICHEN ODER BUNDESSTAATLICHEN BESTEUERUNG NICHT WIE EIN MITARBEITER VON TALK FUSION BEHANDELT WERDE. Talk Fusion ist nicht dafür verantwortlich, Sozialversicherungsbeiträge oder Steuern irgendeiner Art von meinen Bonussen und Provisionen einzubehalten oder abzuziehen, und es wird kein solcher Einbehalt oder Abzug vorgenommen. Ich bin mir darüber bewusst, dass ich keinen Anspruch auf Leistungen der Arbeitsunfallversicherung oder der Arbeitslosenversicherung irgendeiner Art von Talk Fusion habe.
  4. Ich habe die Richtlinien und Verfahren von Talk Fusion und den Provisionsplan von Talk Fusion, die in diese Geschäftsbedingungen integriert sind und einen Bestandteil von diesen darstellen (diese Dokumente werden zusammen der „Vertrag“ genannt), sorgfältig gelesen, und ich erkläre mich damit einverstanden, diese einzuhalten. Wenn ich die Richtlinien und Verfahren zu dem Zeitpunkt, an dem ich den vorliegenden Vertrag ausfertige, noch nicht durchgesehen habe, erkläre ich, dass ich mir darüber bewusst bin, dass diese in meinem Back-Office eingestellt sind. Wenn ich die Richtlinien und Verfahren noch nicht durchgesehen habe, werde ich sie innerhalb von drei Tagen ab dem Datum, an dem ich den vorliegenden Vertrag ausfertige, durchsehen. Wenn ich mit den Richtlinien und Verfahren nicht einverstanden bin, besteht mein einziger Abhilfeanspruch darin, das Unternehmen zu benachrichtigen und den Vertrag mit Talk Fusion zu kündigen. Wenn ich den Vertrag nicht innerhalb von drei Tagen ab dem Anmeldedatum kündige, bedeutet dies, dass ich die Richtlinien und Verfahren annehme. Ich bin mir darüber bewusst, dass ich vollberechtigt sein muss und nicht gegen den Vertrag verstoßen darf, um Anspruch auf Bonusse oder Provisionen von Talk Fusion zu haben. Ich bin mir darüber bewusst, dass der Vertrag im alleinigen Ermessen von Talk Fusion geändert werden kann, und ich erkläre mich damit einverstanden, alle diese Änderungen einzuhalten. Benachrichtigungen über Änderungen werden in meinem Back-Office von Talk Fusion eingestellt. Änderungen werden 30 Tage nach Einstellung der Benachrichtigung über die Änderungen wirksam, aber geänderte Richtlinien gelten nicht rückwirkend für ein Verhalten, das vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderung auftrat. Meine fortgesetzte Führung meines Talk Fusion-Geschäfts oder meine Annahme von Bonussen oder Provisionen nach dem Datum des Inkrafttretens von Änderungen stellt meine Annahme aller Änderungen dar.
  5. Der vorliegende Vertrag hat eine Laufzeit von einem Jahr (vorbehaltlich einer vorherigen Kündigung gemäß den Richtlinien und Verfahren). Wenn ich mein Talk Fusion-Geschäft nicht verlängere, indem ich die jährliche Verlängerungsgebühr bezahle, oder wenn es aus irgendeinem Grund gekündigt oder beendet wird, erkläre ich, dass ich mir darüber bewusst bin, dass ich alle Rechte als Geschäftspartner endgültig verliere. Ich bin nicht dazu berechtigt, Produkte und Services von Talk Fusion zu verkaufen und ich habe keinen Anspruch auf Provisionen, Bonusse oder andere Einkünfte, die aus meinen Tätigkeiten oder den Tätigkeiten meiner ehemaligen Downline-Vertriebsorganisation hervorgehen. Im Falle einer Kündigung, Beendigung oder Nichtverlängerung verzichte ich auf alle mir zustehenden Rechte, unter anderem auf Eigentumsrechte, an meiner ehemaligen Downline-Vertriebsorganisation und auf alle Bonusse, Provisionen oder anderen Vergütungen, die aus der Vertriebstätigkeit und anderen Tätigkeiten meiner ehemaligen Downline-Organisation hervorgehen. Talk Fusion behält sich das Recht vor, alle Verträge mit einer Frist von 30 Tagen zu kündigen, wenn das Unternehmen: (1) den Geschäftsbetrieb einstellt; (2) sich als Geschäftseinheit auflöst oder (3) den Vertrieb seiner Produkte und/oder Services über Direktvertriebskanäle einstellt.
  6. Keine Partei darf ohne vorherige schriftliche Einwilligung der anderen Partei ihre gegenüber der anderen Partei bestehenden Rechte abtreten oder ihre gegenüber der anderen Partei bestehenden Pflichten weiterübertragen. Wenn eine maßgebliche Beteiligung an Talk Fusion auf eine Drittpartei übertragen wird oder wenn eine Drittpartei eine maßgebliche Beteiligung an den Vermögenswerten des Unternehmens erwirbt, kann Talk Fusion unbeschadet des Vorstehenden seine Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit allen Verträgen als Teil des Verkaufs oder der Übertragung seines Geschäfts und/oder seiner Vermögenswerte an bzw. auf diese Drittpartei auf diese Drittpartei übertragen.
  7. Ich bin mir darüber bewusst, dass Talk Fusion wie in den Richtlinien und Verfahren dargelegt Disziplinarstrafen gegen mich verhängen kann, wenn ich die Vertragsbedingungen nicht einhalte.
  8. Die Parteien, deren Muttergesellschaften und/oder verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten, Gesellschafter, Mitarbeiter, Rechtsnachfolger und Bevollmächtigte (zusammen „verbundene Personen oder Unternehmen“ genannt) haften nicht für Folgeschäden oder für Strafschadensersatz wegen Ansprüchen oder Klagegründen im Zusammenhang mit dem Vertrag oder der Nutzung von Produkten von Talk Fusion, selbst wenn eine Partei über die Wahrscheinlichkeit solcher Schäden in Kenntnis gesetzt wurde.
  9. Der Vertrag, in seiner aktuellen Fassung und wie von Talk Fusion in dessen Ermessen geändert, stellt den gesamten Vertrag zwischen Talk Fusion und mir dar. Zusagen, Erklärungen, Angebote oder andere Mitteilungen, die nicht ausdrücklich im Vertrag festgelegt sind, sind nicht verbindlich.
  10. Ein Verzicht von einer Partei auf die Geltendmachung eines Vertragsverstoßes muss in Schriftform erfolgen und von einem autorisierten Bevollmächtigten der Partei, gegenüber der die Verzichtserklärung behauptet wird, unterzeichnet werden. Ein Verzicht auf die Geltendmachung eines Verstoßes durch eine Partei stellt einen einmalig erklärten Verzicht dar, hat nicht die Wirkung eines Verzichts auf die Geltendmachung eines nachfolgenden Verstoßes und darf nicht als solcher ausgelegt werden.
  11. Wenn eine Vertragsbestimmung für ungültig oder undurchsetzbar erklärt wird, wird diese Bestimmung abgetrennt, und die abgetrennte Bestimmung wird nur insoweit geändert wie dies erforderlich ist, um sie durchsetzbar zu machen. Der Rest des Vertrags bleibt weiterhin verbindlich.
  12. Für den vorliegenden Vertrag und dessen Auslegung gelten die Gesetze des US-Bundesstaates Florida unter Ausschluss des Kollisionsrechts. Im Falle von Streitigkeiten zwischen einem Geschäftspartner und Talk Fusion aus oder in Verbindung mit dem Vertrag oder den Rechten und Pflichten einer Partei gemäß dem Vertrag müssen die Parteien die Streitigkeit wie in den Richtlinien und Verfahren von Talk Fusion ausführlicher dargelegt beilegen.
  13. Einwohner von Louisiana: Unbeschadet des Vorstehenden können Einwohner von Louisiana Klage gegen das Unternehmen mit Zuständigkeit und Gerichtsstand gemäß den Bestimmungen des Rechts von Louisiana erheben. Siehe die Richtlinien und Verfahren.
  14. Einwohner von Maryland: Teilnehmer können den Vertrag innerhalb von 3 Monaten ab dem Datum des Erhalts der zuerst bestellten Waren oder Services aus beliebigem Grund kündigen. Das Unternehmen muss die Waren zurückkaufen, und der Rückkaufspreis muss mindestens 90 % des vom Teilnehmer bezahlten ursprünglichen Preises betragen. Siehe die Richtlinien und Verfahren.
  15. Einwohner von Montana: Einwohner von Montana können ihren Geschäftspartnervertrag innerhalb von 15 Tagen ab dem Datum der Anmeldung kündigen, und sie können ihr Verkaufs-Kit innerhalb dieses Zeitraums zurückgeben und haben Anspruch auf vollständige Rückerstattung für das Verkaufs-Kit sowie auf jede andere Gegenleistung, die ihnen in diesem Zeitraum für die Programmteilnahme bezahlt wird.
  16. Einwohner von Louisiana, Massachusetts und Wyoming: Wenn Sie Ihren Geschäftspartnervertrag kündigen, erstattet Talk Fusion nach Erhalt einer entsprechenden schriftlichen Aufforderung 90 % Ihres Kaufpreises für alle Verwaltungsgebühren, die Ihnen im laufenden Jahr entstanden sind.
  17. Einwohner von Puerto Rico: Sie können den vorliegenden Vertrag jederzeit innerhalb von 90 Tagen ab dem Datum der Anmeldung oder jederzeit kündigen, wenn Sie nachweisen, dass das Unternehmen gegen wesentliche Pflichten des Vertriebsvertrags verstoßen hat oder dass das Unternehmen Handlungen oder Unterlassungen begangen hat, die sich nachteilig auf die Interessen des Händlers bei der Entwicklung des Markts für die Waren oder Services auswirken. Sie müssen Ihre Kündigung schriftlich und per Einschreiben an das Unternehmen senden. Bei einer Kündigung unter diesen Bedingungen muss das Unternehmen: (a) die Gesamtheit der Produkte, die Sie vom Unternehmen gekauft haben und die in Ihrem Besitz und in gutem Zustand sind, zu einem Preis von nicht weniger als neunzig Prozent (90 %) der ursprünglichen Nettokosten zurückkaufen; (b) Ihnen nicht weniger als neunzig Prozent (90 %) der ursprünglichen Nettokosten von Services erstatten, die Sie vom Unternehmen gekauft haben; und (c) 90 % jedes Betrags erstatten, den Sie zu Zwecken der Teilnahme an dem Geschäft bezahlt haben.
  18. Ich erkläre mich weiterhin damit einverstanden, Talk Fusion und dessen verbundene Unternehmen von jeder Haftung aus oder in Verbindung mit meiner Verkaufsförderung oder meiner Führung meines Talk Fusion-Geschäfts und mit allen zugehörigen Handlungen und/oder Unterlassungen (z. B. die Präsentation von Produkten oder des Provisionsplans von Talk Fusion, der Betrieb eines Kraftfahrzeugs, die Miete von Räumlichkeiten für Besprechungen und Schulungen oder falsche Darstellungen gegenüber Drittparteien) zu befreien, und ich erkläre mich damit einverstanden, Talk Fusion in Bezug auf alle Zahlungen (einschließlich Verteidigungskosten), Haftungen, Schäden, Geldstrafen, Strafen oder andere Schiedssprüche aufgrund von unbefugtem Verhalten meinerseits bei der Führung meines Geschäfts freizustellen.
  19. Ich bin mir darüber bewusst, dass ich nicht dazu befugt bin, Talk Fusion an Verträge oder Pflichten zu binden. Ich erkläre mich weiterhin damit einverstanden, dass ich alleine für die Folgen von Erklärungen verantwortlich bin, die ich abgebe und die nicht von den Inhalten der Unternehmens-Website von Talk Fusion unter www.talkfusion.com gedeckt sind. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich alleine für die Erfüllung von Pflichten verantwortlich bin, die ich gegenüber Drittparteien übernehme. Ich erkläre mich damit einverstanden, Talk Fusion in Bezug auf alle Zahlungen, Ausgaben (einschließlich Verteidigungskosten) oder Haftungen freizustellen, die dadurch entstehen, dass ich Pflichten oder Erklärungen nicht erfülle, die ich im Zusammenhang mit den Produkten und Services von Talk Fusion und/oder dem Talk Fusion-Geschäft übernehme bzw. abgebe. Talk Fusion kann in seinem alleinigen und vollständigen Ermessen Geschäftspartnern kündigen, die Erklärungen abgeben, die mit den Servicebedingungen, den Richtlinien und Verfahren, den Geschäftsbedingungen, dem Provisionsplan oder der Unternehmens-Website von Talk Fusion nicht vereinbar sind.
  20. Das Unternehmen haftet nicht für von einem Geschäftspartner gegenüber einer anderen Person erteilte Zusagen oder Versicherungen, sofern diese nicht den genehmigten Geschäftsplänen und Bedingungen entsprechen, die in den unter www.talkfusion.com angegebenen Servicebedingungen, den Richtlinien und Verfahren und den Geschäftsbedingungen von Talk Fusion dargelegt sind. Der Bewerber/unabhängige Geschäftspartner muss deshalb die Website www.talkfusion.com und die vom Unternehmen ausgegebenen Broschüren und Mitteilungen durchsehen und alle vom Unternehmen festgelegten Bedingungen einhalten. Wenn festgestellt wird, dass ein Geschäftspartner die Bedingungen nicht einhält, wird der mit ihm bestehende Vertrag unbeschadet der gesetzlichen Rechte des Unternehmens vom Unternehmen gekündigt. Über diese Unternehmensquellen informiert sich der Geschäftspartner in Bezug auf alle diese Angelegenheiten.
  21. Teilnehmer an diesem mehrstufigen Marketing-Plan sind berechtigt, jederzeit und aus beliebigem Grund zu kündigen. Die Kündigung muss schriftlich an die Hauptgeschäftsadresse des Unternehmens gerichtet werden oder über das Back-Office erfolgen.
  22. Wenn eine Partei gegen die andere Partei Klage wegen einer Handlung oder Unterlassung aus oder in Verbindung mit dem Vertrag erheben möchte, muss die Klageerhebung innerhalb eines Jahres ab dem Datum erfolgen, an dem die Partei Kenntnis über das klagebegründende Verhalten erlangt oder bei angemessener Sorgfalt hätte erlangen müssen. Wenn die Klage nicht innerhalb dieser Zeit erhoben wird, sind alle Ansprüche gegen die andere Partei wegen dieser Handlung oder Unterlassung ausgeschlossen. Die Parteien verzichten auf jede Geltendmachung, dass eine andere Verjährungsfrist gilt.
  23. Ich erteile Talk Fusion eine unwiderrufliche Lizenz zur Vervielfältigung und Nutzung meines Namens, meiner persönlichen Geschichte und meiner Kundenreferenz sowie von Foto- und Videoinhalten und/oder Ähnlichkeiten mit mir für Werbezwecke, unter anderem zur Nutzung in Online-Foren, und ich verzichte auf Vergütungsansprüche für eine solche Nutzung. Ich verzichte weiterhin auf mein Recht, alle Entwürfe, Beta- und Vorabversionen und fertigen Materialien zu prüfen oder zu genehmigen.
  24. Ich bestätige, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Drucken